Paradise Papers

Was für eine Überraschung diese „Paradise Papers“. Als wenn nicht die Politik, die Wirtschaft, der reiche Privatmann und auch die Rdaktionsstuben wussten was gespielt wird. Das Problem ist doch nicht das sie es so taten, das Problem ist doch, dass sie es so konnten. Statt sich darauf zu konzentrieren wie es möglich war das diese Schlupflöcher der Steuervermeidung oder sogar Steuerhinterziehung offen blieben und wer dafür die

Verantwortung trägt, wird wieder mit „Einzellschicksalen“ ala „das reicht bis zu Trump“ Meinung gemacht wird. Was interessieren die Menschen in Deutschland amerikanische, kanadische oder englische „Sozialschmarotzer“. Sie wollen wissen wer in Deutschland für dieses System der „legalen“ Steuervermeidung Verantwortung trägt und wer in Deutschland davon am meisten profitiert. Die scheinheilige Ausrede unseres bald Ex-Finanzministers, das wäre nur Global zu lösen, ist nichts anders wie der Versuch das Problem bis nach der eigenen Amtszeit auszusitzen.

( Bild: Pixabay)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.